Lebenslauf

 

Praxis

 

seit 2014          Neurologische Praxis im Bürgerhospital

seit 2000          Gemeinschaftspraxis (Privatpraxis) mit den Radiologen Dr. Mauz und Dr. Sens, Frankfurt

1999 – 2014     Klinisch-neurologische und elektrophysiologische Untersuchungen in großer Neurochirurgischer                                                          Gemeinschaftspraxis in Frankfurt

1997 – 1999     Praxisassistent in großer Neurologisch-Psychiatrischer Gemeinschaftspraxis in Frankfurt-Bockenheim

 

Konsiliartätigkeit

 

seit 1995          Neurologischer Konsiliar im Bürgerhospital Frankfurt 

1998 – 2000     Neurologischer Konsiliar in der William-Harvey-Klinik, Bad Nauheim 

1997 – 2000     Neurologischer Konsiliar in der Geriatrischen Klinik des Hufelandhauses, Frankfurt 

1990 – 1992     Neurologischer Konsiliar im Universitätsklinikum Frankfurt

 

Gutachten

 

seit 2016         Mitglied des Vorstands der Deutschen Gesellschaft für Neurowissenschaftliche Begutachtung

2014                zusammen mit dem Forensischen Forum (Prof. Bratzke) Gründung des Arbeitskreises Neurowissenschaftliche Begutachtung Rhein-Main“

seit 2009          Ausrichtung der „Refresher-Seminare Neurologische Begutachtung“ in Frankfurt

2006 - 2016     Mitglied in der Zertifizierungskommission der Deutschen Gesellschaft für Neurowissenschaftliche Begutachtung

seit 2001          Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Neurowissenschaftliche Begutachtung

 

Klinische Ausbildung und Tätigkeit

 

1996 – 1997     Oberarzt in der Geriatrischen Klinik des Hufelandhauses Frankfurt (Leiter: Dr. Hahn) 

1995 – 1996     Assistenzarzt in der Medizinischen Klinik des Bürgerhospitals Frankfurt 

1994 – 1995     Psychiatrisches Jahr in der Universitätsklinik Frankfurt (Leiter: Prof. Pflug) 

1987 – 1994     Neurologische HIV-Ambulanz in Zusammenarbeit mit Prof. Helm / Infektiologie  (in diesem Rahmen                     wissenschaftliche Beiträge zu mehreren nationalen und internationalen AIDS-Konferenzen) 

1987 – 1994     Neurologische Universitätsklinik Frankfurt (Leiter: Prof. Fischer) 

 

Ausbildung

 

1983 – 1987     Klinischer Studienabschnitt in Frankfurt

1981 – 1983     Zivildienst im Anthroposophischen Gemeinschaftskrankenhaus Herdecke / Ruhr 

1979 – 1981     Vorklinisches Studium in Homburg / Saar 

1979                 Abitur in Landau in der Pfalz